Bestellaktion – Lulea und ihre Vertrauten – Print

Lulea PrintLiebe Buchfreunde endlich ist die Printausgabe von Lulea und ihre Vertrauten bei mir eingetroffen und Ihr habt nun die Möglichkeit das Buch bei mir direkt zu bestellen, bevor es im Handel erhältlich ist. Wer möchte, kann sich aber auch für eins der Goodiepakete entscheiden inkl. Buch.

Um was geht es in „Lulea und ihre Vertrauten“?
Es ist Luleas 13. Geburtstag. Ein magischer Tag, gäbe es da nicht ein Problem: Lulea hat noch keinen tierischen Vertrauten.
Ohne diesen Begleiter gibt es keinen Hexenbesen, so sind die Regeln.
Kurzerhand begibt sie sich auf die Suche, doch die Uhr tickt. Sie muss ihren Vertrauten bis Mitternacht gefunden haben.
Auf ihrer Reise begegnet sie einer gefräßigen Spinne, einem kidnappenden Feenvolk und einer diebischen Elster, die sich ihr in den Weg stellen. Als wäre das nicht schlimm genug, läuft sie einer frechen Fee über den Weg, deren missglückter Zauber die Hexe auf Mäusegröße schrumpfen lässt. Zum Glück gibt es aber Schru Schru, den besserwisserischen Sperlingskauz, der auf fast alles eine Antwort weiß. Ob Lulea ihren Vertrauten finden wird?

Was ist aber der eigentliche Sinn dieser Bestellaktion?
Mit Euren Bestellungen finanziert Ihr den zweiten Lulea Band. »Lulea und die Schule der schwindenden Magie« ist bereits in der Überarbeitung und umso schneller wir die Finanzierung für das Lektorat, Korrektorat und das neue Cover zusammenbekommen, umso schneller kann der zweite Band erscheinen. Bitte spannt Eure Familie, Freunde und Bekannte ein und macht diese Aktion bekannt. Ihr könnt Sie teilen, auf euren Blogs posten oder einfach davon erzählen. Vielen Dank <3 Damit Ihr auch wisst, was Ihr mit Eurer Bestellung finanziert, hier ein paar Bilder aus Band 2:

Vorschau Lulea 2

Seit ihrem neunten Geburtstag hat sich viel verändert für die kleine Hexe Lulea aus dem Wunschelwald: Sie darf nun auf ihrem Besen Kalax fliegen, ihre zwei Vertrauten Klecks und
Schru Schru stehen ihr stets mit Rat und Tat zur Seite und ihre Mutter weiht sie in die Geheimnisse des Zauberns ein.
Doch als sie eines Tages zum Unterricht in ihr Baumstammhaus kommt, findet sie es verlassen vor: Mutter und Großmutter sind verschwunden, die Wohnung verwüstet und auch der Schutzzauber, der ihr Zuhause einst umgab, ist aufgehoben. Verzweifelt sucht Lulea nach einem Hinweis, was hier vorgefallen ist: Wer ist in das Baustammhaus eingedrungen?
Warum ist ihr behütetes Zuhause zerstört? Und wo ist ihre Familie jetzt? Schließlich macht sich Lulea auf die Suche. Dazu begibt sie sich auf eine weite Reise, die sie aus dem Wunschelwald in die Welt der Menschen und schließlich in ein altes Schloss führt – die „Schule der schwindenden Magie“.

  Continue reading

Eine Leseprobe für Euch :-)

RZ_Cover_Lulea.inddHallo liebe Leser 🙂

Vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen, „Lulea und ihre Vertrauten“ kann bereits zum Aktionspreis bei Amazon vorbestellt werden. Das eBook erscheint am 13.08.2015.
Die Printausgabe ist auch in Bearbeitung, und sobald es zu Ihr Neuigkeiten gibt, erfahrt Ihr das hier oder auf meiner Facebook-Seite.
Nun aber zum eigentlichen Grund warum ich Euch schreibe 🙂 Ich habe für Euch eine Leseprobe von Lulea. Als PDF könnt Ihr nun die ersten zwei Kapitel des Hexenabenteuers lesen. Ich bin gespannt, wie es Euch gefällt.

Leseprobe – Lulea und ihre Vertrauten – Felizitas Montforts

Liebe Grüße
Felizitas

13.06.2015 – Was gibt es Neues?

Hallihallo 🙂
Vielleicht habt Ihr es schon gemerkt, ich habe einen neuen Blog *freu* Warum? Damit auch alle Leser, die nicht bei Facebook sind, die Neuigkeiten zu meinen Büchern lesen können.Flitze-am-Ast-web

Was ist in den letzten Wochen passiert?
Das Lektorat von „Lulea und ihre Vertrauten“ ist fertig. Nun befindet sich der Text im Korrektorat. Nebenbei arbeitet Lydia Pollakowski fleißig am Coverbild und den Illustrationen.
Einen Erscheinungstermin kann ich Euch leider noch nicht mitteilen. Um Euch die Wartezeit etwas zu versüßen, habe ich aber noch ein schönes Bild von Flitze für Euch. Dieses Bild und auch noch andere wird es u.a. auf Tassen geben. Was sind eigentlich Eure liebsten „Werbegeschenke“ von Autoren?

Continue reading