Leipziger Buchmesse 2017

Das ganze Jahr über freue ich mich auf die Leipziger Buchmesse, so auch wieder dieses Jahr. Eine Virusinfektion hätte mir fast einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber dann ging doch alles gut und wir konnten früh am Freitagmorgen Richtung Leipzig starten.
Mein Mann und ich hatten das Hotel sehr früh gebucht und es hat sich gelohnt. Bereits von unserem Zimmerfenster aus konnten wir die Messe sehen. Näher kann man, glaube ich, kaum übernachten, außer man Zeltet 😉

Nach fünf Stunden Fahrt kamen wir bei wunderschönen Wetter bei der Messe an und stürzten uns ins Getümmel.

Vorsorglich hatte ich mir einen Plan gemacht wann und wo welche interessanten Vorträge oder Treffen/Lesungen stattfinden würden. Neben einem Vortrag zum Thema »Marktforschung für Autoren« und einer Diskussion über »Literatur Agenturen und Selfpublisher«, war ein absolutes Muss für mich natürlich der Besuch beim Wölfchen Verlag, bei dem ihr meine Lulea Bücher finden konntet.

Continue reading